Wasserfälle

sind in der Region Rennsteig-Coburg nicht eben gebietstypisch. Aber es gibt sie!

Zu empfeheln sind beispielsweise das Sauloch in der Einberger Schweiz und der Wasserfall an der Bergmannsklause bei Steinach (Krs. Sonneberg). Gemeinsam haben beide neben ihrer äußerlichen Erscheinung die Entstehung durch menschliche Eingriffe in die Natur. Und beide sind am besten zu Fuß zu erreichen. Selbst das Fahrrad ist eher ungeeignet, zumindest für die "letzte Meile". Bei beiden kann man durchaus von einem Ausflug ins Grüne sprechen. Eine Besonderhei des Steinacher Wasserfalls besteht darin, daß der Bach für den Wasserfall erst wenige Meter vor demselben entsteht und anschließend wieder im Boden verschwindet.

Der Niederfüllbacher Wasserfall heißt zwar offiziell Wasserfall, unterscheidet sich aber erheblich von den oben genannten durch Fallhöhe und touristische Verwertbarkeit und wird deshalb nur der Vollständigkeit halber erwähnt.